Home » Freizeit » Umgebung

Umgebung

Gmünd

Stadt Gmünd in KärntenDie mittelalterliche Stadt Gmünd lädt ein, die alten Gemäuer in der historischen Altstadt und auf dem Burghügel zu entdecken oder einen kleinen Einkaufsbummel zu machen. Für Kunstinteressierte gibt es zahlreiche Ateliers und Galerien zu besichtigen. Regelmäßig finden Vernissagen, Führungen oder Malkurse statt. Weiterhin gibt es das ein oder andere Museum und ein Freibad.

Mehr Informationen zu Gmünd.

Hier geht´s zu den Veranstaltungen im Lieser- und Maltatal

Maltatal

Das Maltatal, das auch „Tal der stürzenden Wasser“ genannt wird, bietet dem Naturliebhaber so einiges. Der weite Anfang vom Tal bietet Platz für ein kleines Picknick oder Sportlicheren eine wunderschöne Kulisse für Jogging- oder Nordic-Walking-Runden. Kärntens höchster Wasserfall lässt sich bestaunen und auf einem Wanderweg umrunden. Es gibt einen Kletterpark und jede Menge Wanderwege und Hütten zur zünftigen Einkehr. Mountainbike-Touren oder Canoying runden das Angebot ab.

Mehr Informationen zum Maltatal

Goldeck

Traumhafte Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, bestens präparierte Pisten und hochmoderne Beförderungsanlagen erwarten Sie am Goldeck.

Das herrliche Panorama der umliegenden Alpenlandschaft und die herzliche Kärntner Gastlichkeit runden Ihren Wintersporttag ab.

Mehr Action – Check it out! Shredden ist Gold! Hochmotivierten Ridern wird er gefallen: der erstklassige Snowpark Goldeck. Ein kreativ angelegtes Set-Up lassen den Park nach Lust und Laune rocken.

Mehr Sonne – Winterspaß mit Sonnengenuss! Sonnenhungrige Gäste kommen bei tiefblauem Himmel und einer sehr guten Schneelage voll auf Ihre Kosten.

Mehr Spaß – Wintervergnügen und Badespass! Für Pistenflöhe und Wasserratten gibt es ein beliebtes Kombi-Angebot für das Goldeck und die Drautalperle.

Mehr für Einsteiger – Wintersport leicht gemacht! Das Goldeck bietet ein perfektes Gelände für alle Einsteiger in den Wintersport. Die Schwierigkeitsgrade lassen sich sanft steigern, sodass das Üben riesigen Spaß macht.

Mehr Komfort – individuelle Qualität! Kommen Sie ganz bequem in Ihrer legeren Kleidung – wir bieten Ihnen Umkleidekabinen, Depotschränke, Wertsachenfächer und einen Beautycorner!

Katschberg

Das größte Skigebiet im Familiental findet sich am Katschberg. Am Katschberg sind 100 % der Pisten voll beschneit, falls Petrus diese herrliche Ecke der Welt wirklich einmal vergessen sollte.

Das Skigebiet, das auf der Salzburger Seite bis nach St. Margarethen und St. Michael und auf der Kärntner Seite bis nach Rennweg reicht, umfasst 70 km gepflegte Pisten und 16 Liftanlagen bis auf 2.220m Seehöhe.

Eingebettet in die traumhafte Bergwelt der Tauern, bietet sich hier für jeden Skifahrer eine Herausforderung:
Pisten für Top-Fahrer sind ebenso dabei wie mittelschwere und leichte Hänge für alle, die gerne elegant und geruhsam den Berg hinabgleiten.

Natürlich gibt es auch viele Übungshänge für Kinder.

Ein ganz besonderes Highlight ist die „Direttissima” von der Bergstation Aineck, die mit einer Steigung zwischen 60 und 100 Prozent aufwarten kann.

Aber auch im Sommer hört der Spaß nicht auf. Für Pferdeliebhaber wird einiges geboten und für Wanderer gibt es jede Menge zu entdecken und Einkehrmöglichkeiten.

Innerkrems

Im Winter ein beliebtes Skigebiet für die ganze Familie hat die Innerkrems auch im Sommer einiges zu bieten. Wandern in der Region Nockberge ist eine Freitzeitbeschäftigung für die ganze Familie. Wer nicht so gut zu Fuß ist, benutzt die Seilbahn, um an die schönsten Plätze der Natur zu gelangen.

Millstättersee

Nur 6 km von Trebesing entfernt liegt der wasserreichste See Kärntens, der Millstättersee. Hier kann man nicht nur baden, schwimmen, Boot fahren, sondern den See auch auf dem Fahrrad oder Mountainbike umradeln. Für die Großen gibt es zahlreiche Wassersportarten und sogar ein romantisches Dinner für Zwei auf einem Floß ist möglich.

Spittal

In der nahliegenden Stadt Spittal gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten. In dem Shoppingcenter am Stadtpark gibt es über das Jahr verteilt zahlreiche Aktivitäten für Kinder und die Großen erfreuen sich bei einem Einkaufsbummel. Für einige Feste wird die Hauptstraße gesperrt und zur Fußgängerzone. Zusammen mit dem Stadtpark entsteht so eine große Fläche für kulinarische Veranstaltungen oder andere Events für Groß und Klein.