Home » Babydorf » Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Ein Gedicht zum Advent:

Advent
von Rainer Maria Rilke

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,

und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

*******************

Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen 1. Advent!

Ihr Babydorf-Team

Kommentare sind geschlossen.

Trackbacks & Pingbacks

»Trackback URL für diesen Artikel

Ältere Artikel & Angebote finden Sie im Archiv